Sarah Chaksad

SARAH CHAKSAD, Saxophonistin und Komponistin

Sarah Chaksad ist in verschiedensten musikalischen Bereichen tätig als Saxophonistin, Bandleaderin, Komponistin, Arrangeurin und Lehrerin. Sie spielt in diversen Kleinst- bis Grossformationen für diese sie die meisten Kompositionen selbst beisteuert.

Seit 2008 studiert Sarah Chaksad an der Musik Akademie der Stadt Basel, Abteilung Jazz, Saxophon bei Daniel Blanc, ab 2010 bei Domenic Landolf, und schloss 2011 erfolgreich den Bachelorstudiengang ab. Seit Sommer 2011 ist sie im Masterstudiengang Musik Pädagogik den sie voraussichtlich im Herbst 2013 abschliessen wird. Weiter wird sie von Michel Mathieu, Hans Feigenwinter, Malcolm Braff und Jorge Rossy unterrichtet.

Sarah Chaksad spielte in diversen Ensembles, an Sessions und in Workshops und besuchte verschiedenste Masterclasses u.a. mit Andy Scherrer, Wolfgang Mutspiel, Michel Matthieu, Guillermo Klein, Adrian Mears, Jorge Rossy, Aydin Esen, Larry Grenadier, Malcolm Braff, Mark Turner, Chris Cheek, David Liebman, Seamus Blake, Esperanza Spalding, Anat Cohen.

Im Jahr 2012 wirkte Sarah Chaksad bei diversen musikalischen Projekten im Rahmen der Musik Akademie der Stadt Basel mit u.a. beim Konzert mit dem berühmten brasilianischen Saxophonisten Cleber Alves, im Big Band Projekt unter der Leitung des bekannten Komponisten Guillermo Klein aus Argentinien und beim Konzert mit dem südafrikanischen Bassisten und Komponisten Carlo Mombelli.

Seit Sommer 2012 komponiert sie für ihr eigenes Sarah Chaksad Orchestra mit welchem sie im Herbst 2013 ihr Master-Diplom Konzert spielen wird.

Aktuell ist Sarah Chaksad mit dem Sarah Chaksad Quartett, Sarah Chaksad Orchestra, neighbourhood, one day trip und we don’t sleep zu hören. Weiter wirkt sie in der Bigband der Hochschule für Musik Basel mit.

Kontakt

Sarah Chaksad
Obermattenweg 7
5610 Wohlen
079 427 82 66

sarah_ch@gmx.ch
www.sarahchaksad.ch
www.fairplaymusic.ch

Pro Argovia Artist:

2013