LOS CHICOS PERFIDOS

«HIPP HIPP MEXIKO»

JUANITO alias Heinz Schmid
BENITO alias Benno Kaiser
PABLITO alias Pius Schürmann

Los Chicos Perfidos sind wieder da
Frisch rasiert und mit neuem Tequila im Koffer stürmen sie nach kreativer Pause die Schweizer Bühnen und knüpfen dort an, wo sie mit ihrem letztjährigen Erfolgsprogramm «Drei Schnäuze für ein Halleluja» hoffnungsfroh gestrandet sind. Mit Biss, Charme und Sombrero vereinen Juanito, Benito und Pablito in gewohnt kurzweiliger Manier brutale Schnulzen, perfide Ukulelen, gemeine Gitarren und hinterlistige Bongos zu einem wahren Mexikantenstadl.

Spanischkurs und skurriler Wahl-Exkurs
Gefeiert wird das 25-jährige Bühnenjubiläum. Unter Gir-landenrauschen und schwirrenden Luftballons nehmen die drei vagabundierenden Sombrero-Machos Anlauf zu einer ambitiösen «Super Musical Playboy Show» mit dem Titel «Hipp Hipp Mexiko». Das 90-minütige Programm startet mit einem Easy-Spanischkurs und erzählt stolz von den demokratischen Errungenschaften in Mexiko. Anstelle der amtierenden Magistraten verdient der ExMister-Mexiko das höchste Ansehen.

Botschafter des guten Geschmacks
Die erste Hürde auf dem Weg zu immerwährendem Ruhm haben Juanito, Benito und Pablito bereits mit Bravour geschafft: In Globo wurden Sie zum Mister-Mexiko gewählt. Das neue Amt bringt jedoch auch Verpflichtungen. Als Botschafter von «El Gusto de la Noche» führen uns die Chicos die Effizienz der mexikanischen Wirtschaft vor Augen. In kürzester Zeit hat die Tequila-Industrie ein nahezu unerschöpfliches Angebot an Geschmacksangeboten kreiert.

Biografie
Los chicos perfidos, gegründet 1986. Träume werden manchmal wahr, so auch jener von Heinz Schmid, der mit den Brüdern Benno und Pius Schürmann (damals hiessen noch beide so) «Los Chicos Perfidos» gründete. Nach dem erfolgreichen ersten Auftritt im Theater Tuchlaube ergaben sich sofort weitere Engagements und in all den Jahren hunderte von Auftritten bei Privatanlässen.

Kontakt

Tourneemanagement
Martina Müller-Ernst
Westallee 6
5000 Aarau

062 822 40 60
martina.ernst@yahoo.de

Pro Argovia Artist:

2013