Roti Rösli

EINE MUSIKALISCHE WURZELBEHANDLUNG

PHILIPP GALIZIA, Kontrabass
ERICH STREBEL, Piano
ADRIA MEYER, Regie

Auf Gran Canaria am Bierstrand hat Röbi Rösli neben einem Sonnenbrand die Erleuchtung. Er reist nach Hause, tritt in den Männerchor ein und macht dort versteckte therapeutische Vesuche. Röbi ist mehr und mehr überzeugt, dass Lieder aus der Kindheit ein wichtiger Schlüssel zu persönlichen Problemen sind, und dass man sich singend von Altlasten befreien kann…

Und mit jedem Lied werden Erinnerungen geweckt, Narben entdeckt und Geschichten aus den Tiefen des Lebens gehoben. Auch aus jenem von Röbi.

In Röbi Rösli steht Philipp Galizia nicht nur mit seinem Kontrabass, sondern im Duo mit Erich Strebel, Piano auf der Bühne.

Durch diesen kongenialen Bühnenpartner öffnen sich neue musikalische Dimensionen, gleichzeitig verspricht die Präsenz zweier Figuren zusätzliche dramatische Momente, sei es in Geschichten, Dialogen, Liedern oder nonverbaler Interaktion.

Die Autoren Adrian Meyer, Paul Steinmann, Philipp Galizia und Jörg Meier legen Röbi Rösli ein karges, präzises aber nicht minder saftiges Freiämterdeutsch in den Mund…

Kontakt

David Baumgartner
Kulturbau GmbH
Postfach 1997
8401 Winterthur

052 203 41 41
079 600 79 26

info@kulturbau.ch
www.galizia.ch

Pro Argovia Artist:

2011